Lucrari de Licenta pentru Limbi Straine

docx

Un studiu comparativ intre engleza americana si engleza britanica in domeniul fotbalului.

Introduction Sport is a universal "language", which is "spoken" all over the world. From all the types of sport association football is the most followed, with 3.5 billion fans all around the globe and with a growing fan base. This popular game in many countries (Argentina, Brazil, etc.) became part of the local culture. This is even more true for the United Kingdom, since football originated from there. Although it is not the most popular game in the United States of America, association football is fairly practised on the other side of the Atlantic Ocean, as well. Peop... vezi detalii

docx

L'enseignement de la negation en francais contemporain

Introduction La notion de negation est intimement liee a celle de verite, envisagee comme l'adequation entre une representation mentale (ou son expression), et son objet dans un monde referent ; on parle de semantique vericonditionnelle. La question de la verite par elle-meme depasse le cadre de la discussion : tout enonce linguistique peut bien sur etre entache d'erreurou d'approximation, ou encore etre volontairement faux (mensonge). Le but de cette these est de decouvrir les polarites qui construisent le concept de la negation, en degager les particularites qui construisent un acte illoc... vezi detalii

doc

Tipologia comparativa a categoriei gramaticale a genului in germana si romana - Caracteristici de traducere

EINFUHRUNG In der vorliegenden Arbeit wird am Beispiel der deutschen, rumanischen und russischen Sprache der Frage nachgegangen, ob und wie Sprache dazu verwendet werden kann, um Geschlecht zu konstruieren. Mit Geschlecht untrennbar verbunden ist Macht, die wiederum auch hinter und in der Sprache steckt. Folgende Hypothesen werden in dieser Arbeit vertreten: Geschlecht ist nichts biologisch Determiniertes, das man nicht verandern kann, sondern es wird taglich her- und dargestellt und somit konstruiert. Es wird davon ausgegangen, dass Geschlecht diskursiv produziert werden kann, da Menschen ... vezi detalii

docx

imagistica in textele de fictiune si problemele traducerii sale

EINFUHRUNG Die Ubersetzung hat eine lange Geschichte. Die Wurzeln geht es zuruck zu den fernen Tagen, und es gab eine Notwendigkeit fur die Menschen, die mehrere Sprachen und in der Lage, als Vermittler in der Kommunikation zwischen den Vertretern der Sprachgemeinschaften handeln wusste. Wahrscheinlich hatte eine Person, die keine Fremdsprachen gelernt hat, niemals daruber nachgedacht, wie das Sprachsystem Weltsicht und Verhalten beeinflussen kann. Es ist schwer zu sagen, ob dieser Gedanke bei denen, die Fremdsprachen gelernt haben, in den Sinn kam ... Aber diese Theorie wandert beharrlich... vezi detalii

Hopa sus!